pferdegestütztes Training mit Kristina Resch

  

Schneller zum Ziel 

 

Beim Horse Assisted Coaching (HAC) arbeiten gleich mindestens 2 TrainerInnen an Ihrem Erfolg.  Die Kombination aus kompetenten, menschlichen BeraterInnen aus Wirtschaft, Spitzensport und dem Sozialbereich, und dem tierischen Co-Trainer ermöglicht sehr tiefgreifende Erfahrungen, die dabei helfen, das Gelernte rasch umzusetzen. Das pferdegestützte Training ist ein nachhaltiges Kurzzeit-Coaching Konzept, dass lösungs- und zukunftsorientiert die Teilnehmer durch Erlebnisse mit dem Pferd motiviert, negative Emotionen reduziert, sie in innere Balance bringt, Selbstsicherheit gibt und die Kommunikationseigenschaften stärkt.

Die unmittelbare und ehrliche Rückmeldung der Pferde auf das menschliche Verhalten hilft uns, das verschollen geglaubte Bauchgefühl wieder zu entdecken, unsere Körpersprache (Mimik, Gestik, Ausstrahlung, Tonlage uvm.) situationsgerecht anzupassen und Energie für kommende Projekte oder persönliche Lebensziele zu tanken.

 

pferdegestützte Seminare

 

pferdegestütztes Training für Einzelpersonen

Seminare

All unsere Seminare werden an Ihre Anforderungen angepasst. 

Je nach Zielgruppe und Anforderungen wählen wir die passenden TrainerInnen mit dem entsprechenden Fachgebiet aus unserem Pool aus und erarbeiten ein entsprechendes Seminarprogramm. MainStream gibt es bei uns nicht.

Besonders beliebte Seminarthemen finden Sie auch auf unserer Webseite. Seminare finden mit 3-5 TrainerInnen (zwei Menschen und 1-3 Pferden) ab 4 Personen statt. Bei Gruppen über 8 Personen benötigen wir eine Vorlaufzeit zwecks Organisation von ca. 2 Wochen.

 

Einzeltrainings

Individualbetreuung für all jene, die ihr ganz persönliches Anliegen in ruhiger und ungestörter Atmosphäre erarbeiten wollen.

Mit viel Herz, Energie und Humor ist die Trainerin Kristina Resch gemeinsam mit ihrem tierischen Co-Trainer ausschließlich für Sie da. Das Pferd spiegelt Ihren emotionalen Zustand, während Kristina Resch Sie lösungsorientiert auf dem Weg zu Ihrem Ziel begleitet. Sie werden gefordert werden, überrascht sein und zutiefst berührt. Wenn Sie bereit für Veränderung sind - dann rufen Sie an.

Zum Bericht von den Bezirksblättern & District 15.

 

 

Es wird nicht geritten. Erfahrung im Umgang mit Pferden ist nicht notwendig.