pferdegestütztes Training mit Kristina Resch

 

Ihre Trainer stellen sich vor

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielstrebig und mit viel Herz, Energie und Humor ist die Unternehmerin aus Leidenschaft immer auf der Suche nach neuen Zielen & Projekten, die das Leben spannend und lebenswert halten.

Während Ihrer 6-jährigen Zeit als Marketing & PR Leiterin von Kawasaki Österreich hat sich Kristina Resch einen fixen Platz in der männerdominierten Motorradszene erarbeitet. Das PowerPaket ist auch die Frau hinter dem Profi Motorrad-Rennfahrer Roland Resch, mit dem sie seit 8 Jahren intensiv Mentaltrainingim Spitzensport einsetzt.

2009 hat sie ihre eigene Full-Service Werbeagentur ins Leben gerufen, mit der sie u.a. auch ein Franchise System von Grund auf mitaufbauen und betreuen durfte. Als Ausgleich zum Geschäftsalltag arbeitet Kristina Resch seit Jahren mit Pferden. Den eigenen Traum zum Beruf gemacht hat sie 2014 mit der Ausbildung zum zertifizierten Horse Assisted Coach in Deutschland.

Qualifikationen:

... auch interessant:

  • Jung-Sommelier; CAE-English Certificate
  • Staatsmeistertitel & schwarzer Gürtel im Kickboxen
  • 10 Jahre Mannschaftssport (RSG)
  • 2-fach Mama
  • hat ein Patenkind in Äthiopien

Ausgewählte Referenzen:

  • Gen Re Life/Health Europe
  • WKO Niederösterreich
 

 

Pferde als CoachCo-Trainer Pferd

Pferde sind Herden- und Fluchttiere, die extrem sensibel auf ihr Umfeld reagieren, alle Emotionen wahrnehmen, sie spiegeln und sich anpassen, um im Einklang mit der Herde leben zu können. Dabei hat jedes Pferd auch seinen ganz eigenen Kopf und Charakter.  

Im Gegensatz dazu ist der Mensch von Natur aus ein Raubtier. Er hat mit der Zeit verlernt, auf seine Intuition, seine Körpersprache und seine Reaktionen zu achten. Eine Kommunikation zwischen Mensch und Pferd kann nur funktionieren, wenn sich das Pferd beim Menschen gut aufgehoben fühlt. Es fordert 100%ige Präsenz, ständige Konzentration und feinste Körpersignale (Mimik, Gestik, Ausstrahlung, Emotion).

  • Ein Training mit Pferden holt die Teilnehmer auf einer sehr persönlichen Ebene ins Hier & Jetzt. Sich verstellen oder schauspielern ist nicht möglich.
  • Die Verbindung aus Praxis, Emotion und Lösungorientiertheit ist nicht nur zeitsparend sondern bietet auch viel Freiraum für jeden Einzelnen.
  • Der Lerneffekt ist durch die gefühlsbetonte Erfahrung sehr tiefgehend, und unvergesslich.
  • Pferde leben immer in der Gegenwart, sie sind weder höflich noch grollend.
  • Pferde sind geduldig, unvoreingenommen und unbestechlich. Sie entscheiden sich immer wieder aufs Neue für oder gegen die Zusammenarbeit mit einem Menschen. Ändern wir uns Verhalten, so ändert sich auch die Reaktion des Pferdes.
  • Pferde geben direktes und ehrliches Feedback mit dem sie Reflexions- und Erkenntnisprozesse anstoßen.
  • Pferde können die Lebensfreude eines Menschen wecken und uns motivieren.